Haidinger Bodensysteme
  Estriche Industrieböden Bodensanierungen Monolithische Betonböden
  Thermowhite Beschichtungen Hohlraumböden Sichtestriche/Terrazzo Magnesiaestriche
Beispiel
Beispiel
Beispiel
Beispiel
Magnesiaestriche


Systembeschreibung
Der MAGNESIA ESTRICH CLASSIC ist ein Standard-Magnesia-Estrich nach DIN 18560 ff, in Verbindung 272/273.

MAGNESIA ESTRICH ist ein ein- oder mehrschichtiges Mörtelsystem im Verbund auf den Beton oder andere Untergründe - Magnesit, Anhydrit, Holz etc. - aufgebracht. Die Schichtdicke liegt zwischen 12 und 30 mm in einer Schicht. Zweischichtig bis 50 mm. Im Durchschnitt sollten vom Planer 20mm Belagstärke vorgesehen werden.

Das Bindemittel ist ein hochwertiges Magnesiumoxid - Magnesit - mit feuergetrockneten Hartstoffen, Additiven und Farbpigmenten. Durch Zugabe einer Salzlösung MgCL2 entsteht der steinhart-zähe MAGNESIA ESTRICH-Belag.


Gebrauchsbelastung
MAGNESIA ESTRICH ist für die Anforderungen einer mittleren Belastung ausgelegt (DIN 18560 Teil 5). Für höhere Belastungen eignet sich MAGNESIA ESTRICH SH - Sonderhärte

MAGNESIA ESTRICH ist ein frühfester Belag. Er kann nach 24 Stunden begangen und nach 7 Tagen voll belastet werden.